Geschichten vom Weltenrand – Buch erschienen

Umschlag "Geschichten vom Weltenrand"Das angekündigte Buch “Geschichten vom Weltenrand” ist ab sofort in jeder deutschen Buchhandlung (ggf. Bestellung direkt beim Verlag) sowie über Amazon erhältlich – oder =>hier bei mir im Shop.

 

Das Buch

Der “Weltenrand” – das ist die Grenze unserer Alltagswelt, in welcher wir wissen, wo oben und unten ist, wo das Jetzt ist und das Gleich anfängt. Dahinter ist die Weite der See, oder die Welt unserer Träume, oder das Land hinter dem Nordwind, ein Land jedenfalls, in dem es Mächte gibt, die wir uns nicht so einfach erklären können. Am Weltenrand begegnet man diesen Dingen und Wesen manchmal. Dann kann man davon erzählen, was sich zugetragen hat und wie es einem dabei ergangen ist.
Vier solche Geschichten finden sich in diesem Buch.

Der Autor

Stefan Carl em Huisken wuchs in ei­ner Künstler­familie auf, in der Singen, Geschichtenerzählen und Schrei­ben zum All­tag gehörten. Seinen eigenen Er­zählstil bil­dete er in der lang­jährigen Beschäfti­gung mit dem Werk Martin Luserkes (1880-1968) heran. Von Luserke hat er auch die Gewohnheit übernom­men, seine Ge­schich­ten erst mehr­fach frei zu erzählen, bevor er sie dem Papier anvertraut.
Seit seinem 10. Lebens­jahr macht er Musik, angeregt durch die Begeg­­nung mit einem begnadeten Musiker auf einer klei­nen ostfriesischen Insel. Aus dieser Zeit stammt auch sein erstes Gedicht. Er lebt seit mehr als 25 Jahren in Norden/Ostfriesland. Seit 2010 führen ihn regel­mäßige Touren als Liedersänger, Musiker und Erzähler durch Nord- und Mitteldeutschland und das nahe Ausland.

ISBN 978-3-944854-33-5
M.-G.-Schmitz-Verlag
Nordstrand/Nordsee
9,80 €

Leseproben gibt es =>hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .