Janko van’t Holt – neues Buch erscheint

Janko van’t Holt – Eine Parabel zur Rettung der Welt
Der Verlag

Titel Janko van't HoltEndlich ist es soweit: mein neues Buch erscheint rechtzeitig zur Leipziger Buchmesse. Was mich daran besonders freut: es fand sich ein Verlag, der mit Engagement und vielen guten Ideen das Projekt realisiert. Beim => R & W Verlag der Editionen von der Insel Nordstrand haben die guten Ideen Tradition – man lese einmal nach auf der Website.

Zu den guten Ideen gehört auch die Gestaltung des Buches, mit passenden Vignetten zu den einzelnen Abschnitten der Geschichte, einem wunderbaren Titelbild und vielen anderen Einzelheiten der Gestaltung. Ganz herzlichen Dank an den Verleger!

Der Inhalt

Die Geschichte spukte schon lange in mir herum. Die Frage, wie denn die Welt, in der wir leben, und die ja wahrnehmbar mit zunehmendem Tempo auf den Abgrund zu rast, neues Leben finden kann, beschäftigt wohl nicht nur mich allein. Was mir dazu zunächst einfiel, habe ich in diese Geschichte verpackt. Mal wieder eine => “Geschichte vom Weltenrand” also.

Zweisprachig: deutsch und Oostfreeske Taal (niederdeutsch)

Der zweite Teil der Geschichte entstand vor dem ersten, und zwar in einem niederdeutschen Kontext, entsprechend auch auf niederdeutsch. Dieses Buch enthält daher die ganze Geschichte auf hochdeutsch, und die zuerst entstandene Version des zweiten Teilen auch auf niederdeutsch. Dieser zweite Teil ist auch in seiner Essenz zu einem Lied geworden, dessen Text sich auch in diesem Buch findet. Wer es hören möchte, sollte zu einer Lesung kommen, oder zu einem Konzert meines => Duos “jank frison”, wo es fester Bestandteil unseres Programmes ist. Als “Konserve” existiert es derzeit noch nicht, demnächst aber vielleicht als Hörbeispiel (Probenmittschnitt) auf der Website von jank frison.

Das Buch ist demnächst in jeder Buchhandlung bestellbar, oder – wer es denn unbedingt möchte – auch im Internet. Dann könnte man zum Beispiel auch meinen => Shop verwenden.

Präsentation in Leipzig

Was die Sache noch runder macht: ich darf mein Buch im Rahmen einer Lesung auf der Leipziger Buchmesse im März präsentieren. Infos dazu auf meiner Terminseite, aber auch z.B. => hier, und demnächst im offiziellen Programm der => Leipziger Buchmesse.

Eine ausführlichere Information über das Buch kann man => hier herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .