Entwicklung

image_pdfimage_print

Entwicklung ist Leben. Oder anders herum: was lebt, entwickelt sich auch.
Entwicklung folgt Gesetzen. Ganz allgemeinen Entwicklungsgesetzen, die aber im Einzelfall sehr verschieden erscheinen können, zum Beispiel

  • im Lebenslauf beim einzelnen Menschen
  • in menschlichen Beziehungen bei Paaren und kleinen Gruppen
  • in Organisationen bei ideell orientierten Einrichtungen oder Wirtschaftsbetrieben
  • in der Menschheitsentwicklung

Diese Ebenen wirken zusammen und bedingen einander. Wer ihre Gesetze nicht kennt, wird leicht zum Getriebenen, der die Übersicht verliert. Wer sie allerdings überschaut, kann sie freier handhaben und dadurch wirkungsvoller leben und arbeiten.

»Man muß sich der Idee erlebend gegenüberstellen können,
sonst gerät man unter ihre Knechtschaft«
                                            (Rudolf Steiner, Philosophie der Freiheit)
© Stefan Carl em Huisken 2012

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .