Lücht in’t düster – dat Lücht tomööt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 11. Januar 2020
Uhrzeit: 19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Fresenhof

Programm: Em Huisken - Salzküstengesang


Ursprünglich war der Advent ja eine Fastenzeit: gut zur Besinnung auf das Wesentliche, eigentlich Wichtige. So vorbereitet, kann man die besondere Stimmung der Weihnacht und des Jahreswechsels am tiefsten durchleben, um dann frisch gestärkt ins neue Frühjahr hinein zu schreiten.

Das Programm dieses Abends von Stefan Carl em Huisken bietet einen musikalischen Gang von den dunklen Tagen im November bis zu den ersten Frühlingsboten – in eigenen Liedern, Bearbeitungen bekannter und unbekannter Weihnachtslieder und träumerischer Instrumentalstücke.

Der ursprüngliche Weihnachts-Festkreis der Kirchen umfasste mit gutem Grund diese Zeit – Advent bis Lichtmess (2. Februar). Nur in dieser Zeit gibt es das Programm daher auch zu hören – jedes Jahr ein bisschen anders: aufgeräumt, ergänzt, erweitert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .