Unterstützung

Geistige Arbeit sollte der Suche nach der Wahrheit , ganz sicher nicht dem “wes Brot ich eß, des Lied ich sing” verpflichtet sein. So sehe ich meine Tatigkeit. Wem sie zusagt, der kann sie unterstützen: – durch Verbreiten und Empfehlen– durch Engagements für Konzerte, Lesungen, Vorträge– durch Einkäufe in meinem winzigen =>Shop Oder ganz allgemein, durch eine finanzielle Zuwendung für

» Weiterlesen

Was mich umtreibt

Ich suche an Grenzen – zwischen Land und Wasser, Wissen und Unkenntnis, Wachen und Schlaf, Musik und Wort. Daraus be­steht mein Leben, meine Entwicklung, je­der Fortschritt. Aus dem Tiefschlaf träu­mend immer mehr erwachen. Dabei will ich den Traum achten: singend, tanzend, erzählend. In meiner Musik von den inneren und äußeren Gezeitenküsten; in der friesischen und niederdeutschen Sprache; in mythischen Geschichten

» Weiterlesen

Allgemeine Informationen

Diverse Ausbildungsgänge: Systemanalyse und Organisationsprogrammierung (berufsbegleitend) Studium Informatik und Pädagogik Lehrer (staatlich) Sprachgestaltung und Schauspiel (privat) Musik (Privatunterricht Akkordeon, Gitarre, Lehrerausbildung) Vielfältige Berufserfahrungen in verschiedenen Bereichen: Planung und Realisierung von EDV-Systemen in Forschung, Verwaltung und Industrie (Großrechner und PC) Lehrer in verschiedenen Schulformen, Fächer Technik, Deutsch, Musik, Werken, Wirtschaft beratende und mitgestaltende Tätigkeit in diversen Initiativen (Pädagogik, Sozialpädagogik, biologisch-dynamischer Landbau)

» Weiterlesen

Werdegang – Em Huisken als Musiker

Em Huisken – Werdegang Anfang Der erste Schrei war wohl schon musikalisch. Jedenfalls lag ihm die Musik im Blut, und sein Elternhaus passte auch dazu. Der Vater – Schauspieler, Schriftsteller, Lyriker, Maler, Journalist – hatte als Hobby eine Gitarre, das Liederschreiben und das Schlagzeugspielen. Auf einer sehr kleinen Nordseeinsel fand er im Inselvogt einen Freund – und zugleich einen begnadeten

» Weiterlesen
1 2