Leven in de düster Tied

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 25. Oktober 2019
Uhrzeit: 19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Friedenskirche Wiesmoor

Programm: Em Huisken's jank frison


“Leven in de düster Tied” (“Leben in der dunklen Zeit”) – wie kann man das gestalten? Die dunklen Novembertage stehen an, Tage der Besinnung und des Gedenkens, und sie fordern manches Stehvermögen. Einen Beitrag zum bewussten Durchleben dieser Zeit möchte das Duo jank frison mit seinem Herbstprogramm erbringen. Es erklingen Lieder und Musikstücke, die zur Besinnung aufrufen, aber auch Mut und Zuversicht der Zukunft gegenüber wecken wollen. Uralte und ganz neue friesische Melodien, ein schottischer Fährmanns-Gesang, Lieder von Sehnsucht und Vertrauen in die Zukunft ergänzen sich mit Tanzmelodien und ganz neu bearbeiteten historischen Liedern im Blick auf die Vorweihnachtszeit.

Die Texte stehen durchweg in friesischer oder ostfriesisch-niederdeutscher Sprache, deren Klang ideal zur Musik passt. Kommentare und Anmerkungen in den Ansagen verhelfen auch ohne besondere Sprachkenntnisse zum wünschenswerten Verständnis.

Es spielen Heike Büsing (Great Highland Bagpipes, Small Pipes, Biniou kozh, Schäferpfeife, Krummhorn) und Stefan Carl em Huisken (Gesang, Akkordeon, Bombarde, bretonische Oboe, Gitarre).

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Buchungen

Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .