Em Huisken im Juli 2016

Im Juli erscheine ich an ganz verschiedenen Orten, und mit ganz verschiedenen Programmen.

Die Übersicht – Juli 2016
  • Im Kultkrug in Sillenstede, der jetzt unter neuer Leitung wieder kräftig “Gas gibt”, darf ich am 3. Juli einen Sonntagnachmittag im Biergarten klanglich begleiten. Da wird es viel Niederdeutsches geben.
  • Bei der Stadtmusik in Borken am 8. und 9. Juli wird es wie immer schönes Wetter sein, und mit der netten Betreuung ist es dort immer eine Freude zu spielen.
  • Im Lounge House in Burhave war ich ja dieses Jahr schon einmal. Das war wunderbar, und soll jetzt wiederholt werden, am 20. Juli. Dort gibt es musikalisch einen maritimen Schwerpunkt.
  • Schließlich am 28. gibt es “Worte und Weisen vom Weltenrand – Geschichten im Sagenton und Lieder” in Kulturcafé “Komm du” in Harburg,
  • Der Monat klingt aus am 31. mit der Marktmusik zum Genußmarkt von Slowfood Ostfriesland und dem Landwirtschaftsmuseum Campen. Diesmal kommen wir gleich zu viert: Em Huisken’s jank frison komplett.
Die Karte

Damit da alles gut klappt, werden die freien Zeiten eifrig für Proben genutzt … damit in Campen zum kulinarischen auch ein musikalischer Genuß kommt.
Ich würde mich freuen, euch dort irgendwo zu begegnen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .