Friesisch-bretonisch

Friesisch-bretonisch

Berührende Lieder, Balladen, Tanzmelodi­en und Gesänge vom „Rand der bewohn­baren Welt“ der Bretagne und Frieslands entführen für eine Weile in die mythische Weite der Salz­küsten Europas. Die Inspira­tion der uralten bretonischen Musiktraditi­on klingt zusammen mit den Sagenerzäh­lungen Frieslands. Beide haben mich glei­chermaßen fasziniert, seit ich sie kenne. Entstanden ist, was ich einmal „jank frison“ benannt habe: eine besondere friesisch-bretonische Leidenschaft.

 

Friesisch-bretonische Grooves und Gesänge jank frison
„jank frison“ heißt darum meine erste CD (erschienen 2012), auf der diese Musik erstmals veröffentlicht ist.
Zusammen mit musikalischen Freunden entwickele ich das Konzept in seiner Band „jank frison“ weiter (www.jank-frison.de)

 

 

 Fotos: Annele Rewerts, Jennelt; Tim von Lindenau, Lütetsburg

=> hier den Text als .pdf-Datei herunterladen

4 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*